TSG Ruhla e.V.

TSG Ruhla - Handball


01.03.2017 in Allgemein


01.07.2017 in Allgemein

Ruhlaer Handballturniere am 20. und 26. August 2017

Nach Meldeschluß der Ruhlaer Handballturniere am 20. und 26. August 2017 werden folgende Mannschaften in der Sporthalle Ruhla um die Pokale des Bürgermeisters spielen. Weiterlesen…


29.06.2017 in Allgemein

Handballwiesel fahren im Sommer Ski

Beim bereits zur Tradition gewordenen Sommerski- Event war auch eine Gruppe Handballwiesel der TSG Ruhla mit ihren Übungsleitern vertreten.
Rund 90 verkleidete „Wintersportler“ von vier Jahren bis ins beste Rentenalter trafen sich zum 15. mal zu ihrem Gaudi.

Unsere Handballwiesel Truppe bildete die größte Gruppe im Zug und stellten dabei das Märchen Schneewittchen nach. Die kleinen Wiesel im Kindergartenalter zählten allerdings mehr als sieben Zwerge. Und da es auch noch drei junge Königssöhne gab, nannten sie das Märchen einfach um in „Schnee-Wiesel“ und die vielen Zwerge. Passend zum Märchen hatten sich die Übungssleiter und teilnehmenden Eltern mit tollen Kostümen bekleidet.

Bei der abendlichen Siegerehrung bekam unsere Gruppe der Handballwiesel für die schönsten Kostüme den 1. Preis überreicht. Über den Hauptpreis aus allen gezogenen Startnummern durfte sich unser Übungsleiter und Sponsor Ralf Gössel freuen.

Wir möchten uns bei allen Eltern, Mitwirkenden bedanken die in der Vorbereitung tatkräftig geholfen haben und unserer Wieselgruppe einen tollen Nachmittag beschert haben.

rk


29.06.2017 in Allgemein

Unsere Handballwiesel beim 15. Sommerskilauf 2017⁩

TSG Ruhla Handballwiesel nehmen erstmals am Sommerski teil und vertreten den Ruhlaer Handball mit Schneewiesel und den vielen kleinen Zwergen.

Weiterlesen…


17.06.2017 in Allgemein

Sommerabschluß der Handballwiesel der TSG Ruhla

Weiterlesen…


29.05.2017 in Allgemein

Ruhlas Seniorinnen der AK 30 werden erneut Landesmeister

Seit 2009 wird die Meisterschaft der Handball Seniorinnen ab AK 30 in Thüringen ausgespielt.

Konnte 2009 der Thüringer HC, 2010 der HSV Apolda 1990 die Meisterschaft gewinnen, so ist der Pokal seit 2011 in Besitz der Ruhlaer Handballerinnen. Siebenmal gewannen die Schützlinge von Reiner Koburger die Meisterschaft , so auch in diesem Jahr in Weimar ohne Niederlage. Die Mannschaft setzt sich größtenteils aus Spielerinnen der Mannschaft zusammen, die im Frauenbereich viermal Thüringenmeister wurden. In diesem Jahr konnte man sich mit Carolin Mischke und Romy Göpfert verstärken und hatte außerdem mit Sina Hennig, Mandy Neuland zwei Spielerinnen aus Wutha mit im Team.
Wie im vergangenen Jahr waren mit Jena und Weimar nur 3 Mannschaften am Start, die in einer Doppelrunde den Meister ermittelten.
Ohne größere Probleme siegte Ruhla, die vom langjährigen Betreuer Gunnar Möller betreut wurde gegen Schott Jena mit 8:4 und 7:2, sowie gegen Motor Weimar 10:6 und 8:4.
Hervorzuheben aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung Torwart“ Denkmal“ Brunhilde Schmidt mit ihrer Leistung im Ruhlaer Tor.

Es spielten im Tor, Schmidt, Hennig; Gebhardt, Bauch, Ludewig, Gössel, Möller, Kappler, Mischke, Göpfert, Limburg, Trautvetter, Neuland.

Der nächste Höhepunkt wird der 2. Thüringen Cup der AK 40 am 20. August in Ruhla sein.
Bisher liegen fünf Meldungen aus drei Bundesländern vor, das verspricht ein leistungsstarkes Turnier.
rk


21.05.2017 in Bildergalerie

Ruhlas Damen nehmen den Wanderpokal wieder mit nachhause.


18.05.2017 in Aktuelles

Ruhlas Handballer belegen Platz 2 in Dresden

Weiterlesen…


09.05.2017 in Allgemein

Ruhlas Handballer verabschieden sich mit Niederlagen aus der Saison

Frauen; HSV Weimar – TSG Ruhla 23:17 (14:6)
Männer: HSC Erfurt – TSG Ruhla 30:21
Weiterlesen…


04.05.2017 in Aktuelles

Letzter Spieltag der Männer

Weiterlesen…


02.05.2017 in Allgemein

Handball Urgestein wird 80

Frank Thieme, Weiterlesen…